TV Oeffingen - TSV Leutenbach | 25.01.2019 9:1

Spielbericht

Auch das zweite Rückrundenspiel sollte für unserer U13 kein leichtes werden.Ira, Simon und Frederik traten auswärts in Oeffingen an. Gleich im Doppel zeigte sich das. Ira und Frederik unterlagen dort mit 0:3. In den ersten beiden Sätzen blieben die beiden chancenlos. Im dritten Satz konnten sie sich spielerisch steigern, aber leider verloren sie diesen mit 11:13.

Dann starteten die Einzel. Zuerst war Simon dran. Er gewann den ersten Satz, aber verlor die beiden darauffolgenden knapp. Auch der vierte Satz ging an den Oeffinger Spieler. Es folgte Ira, die mit 0:3 unterlag. Erneut musste Simon ran. Dieses Mal ging sein Spiel über fünf Sätze, welche immer knapp waren. Der Schlusssatz ging mit 11:8 erneut an Oeffingen. Nun war Frederik an der Reihe. Nachdem er die ersten beiden Sätze hauchdünn verlor, probierte er nochmal alles um das Spiel zu drehen. Leider reichte es nicht und er verlor mit 0:3. Im weiteren Verlauf des Spiels konnte Simon noch ein Spiel gewinnen. Ira verlor ihr zweites Spiel im fünften Satz und ihr drittes Spiel mit 0:3. Frederik konnte in seinen zwei weiteren Spielen noch jeweils ein Satz gewinnen, jedoch reichte das nicht für einen Einzelerfolg.

Am Ende steht ein 9:1 für Oeffingen da. Denoch zeigten alle drei eine gute Leistung und jeder konnte sich über Satzgewinnen freuen. Am kommenden Wochenende steht das Auswärtsspiel in Großaspach an. Dort gibt es eine erneute Chance Spiele zu gewinnen.

Doppel
Ira/Frederik 0:1

Einzel
Simon 1:2
Ira 0:3
Frederik 0:3