TV Murrhardt 4 - TSV Leutenbach 1 | 19.09.2021 | 9:0

TV Murrhardt 4 - TSV Leutenbach 1 | 19.09.2021 | 9:0

Nach fast einem Jahr ohne Wettkämpfe startete am heutigen Samstag für unsere Herrenmannschaft die neue Saison. Man war zu Gast beim TV Murrhardt 4. Auf Grund diverser Ausfälle der Stammspieler musste man Ersatzspieler*innen aus den Jugendmannschaften organisieren. Neben den drei regulären Herrenspielern Föll, Wichmann und Prietzel traten mit Lucy und Marvin zwei Spieler*innen der U18 1 und mit Daniel ein Spieler der U18 2 an.

Als Doppel 1 wurden Föll und Wichmann ins Rennen geschickt. Prietzel und Jugendspielerin Lucy waren das Doppel 2. Marvin und Daniel waren folglich das Doppel 3. Leider wurde in allen Doppeln kein einziger Satz gewonnen. Mit 0:3 aus Leutenbacher Sicht ging es in die Einzel.

Zu erst musste Prietzel gegen die Murrhardter Nummer 1 ran. Nach einem 0:2 Satzrückstand konnte Prietzel noch einmal auf 2:2 ausgleichen. Die Hoffnung auf einen ersten Punkt war da. Jedoch misslang der Start im Entscheidungssatz. Prietzel lag schnell mit 0:5 hinten. Einen 4:10 Rückstand konnte er zwar noch aufholen jedoch unterlag er am Ende mit 10:12.

Der nächste Leutenbacher Spieler war Föll. Dieser konnte den ersten Satz knapp für sich entscheiden. Der zweite ging mit 18:16 in einem nervenaufreibenden Satz an den Murrhardter Spieler. In Folge dessen konnte Föll den dritten Satz erneut gewinnen. In den Sätzen vier und fünf hatte jedoch der Murrhardter Spieler erneut die Oberhand und gewann somit 3:2 gegen Föll.

Es folgten Wichmann und Lucy. Wichmann probierte immer wieder den gegnerischen Spieler mit Angriffsschlägen unter Druck zusetzen. Jedoch brachte dieser den Ball immer wieder zurück auf den Tisch. Am Ende unterlag Wichmann mit 0:3. Lucy konnte in ihrem Einzel in dem ersten und dritten Satz recht gut mit ihrem Gegner mithalten. Jedoch zeigte sich hier die größere Erfahrung ihres Gegners. Auch sie unterlag mit 0:3.

Daniel musste in seinem Einzel gegen eine Jugendersatzspielerin des TV Murrhardts antreten. Gegen die spielstärkere Gegnerin konnte Daniel zwar vereinzelt mithalten allerdings reichte es trotzdem nicht zu einem Satzgewinn. Das Spiel ging mit 3:0 an Murrhardt.

Den Schlusspunkt setzte Marvin. Bei seinem ersten Herreneinsatz konnte er mit der Erfahrung und der Spielstärke seines Gegners nicht mithalten. Zwar versuchte auch er mit Angriffsschlägen seinen Gegner unter Druck zu setzten, jedoch konnte dieser die Bälle mit Leichtigkeit zurückspielen. Marvin verlor mit 0:3.

Trotz des verpatzten Saisonstarts war die Freude dass endlich wieder Tischtennis gespielt werden konnte groß. Unsere Jugendspieler*innen konnten Erfahrungen im Herrenspielbetrieb sammeln und brauchen über ihre Ergebnisse nicht enttäuscht sein. Am nächsten Spieltag empfangen unsere Herren den TV Oppenweiler.

 

Doppel
Föll/Wichmann 0:1
Prietzel/Lucy 0:1
Marvin/Daniel 0:1

Einzel
Föll 0:1
Prietzel 0:1
Lucy 0:1
Wichmann 0:1
Marvin 0:1
Daniel 0:1

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht