TSV Leutenbach - TSV Althütte | 21.09.2019 6:4

Spielbericht

Unsere jüngsten begrüßten am ersten Spieltag den TSV Althütte zum Ligaspiel. Für Frederik, Ira und Lars war es das erste Punktspiel überhaupt. Die Aufregung war den dreien vor Beginn der Partie anzusehen. Ira und Frederik begannen mit dem Doppel. Den ersten Satz konnten die beiden klar für sich entscheiden. Jedoch gingen die folgenden drei Sätze mit 9:11, 10:12 und 8:11 knapp an die Gäste. Währendessen absolvierte Lars sein erstes Einzel. Das konnte er mit 3:0 für sich entscheiden. Ira unterlag der Nummer Eins aus Althütte knapp mit 9:11, 4:11 und 9:11. Frederik startete in sein Einzel schwer und verlor die ersten beiden Sätze. Jedoch kämpfte er sich zurück und konnte das Spiel im fünften Satz gewinnen. Nun war wieder Ira an der Reihe. Ihr zweites Spiel gewann sie und konnte den Spielstand auf 3:2 für Leutenbach erhöhen. Frederik hatte sein Fünfsatzspiel so gut gefallen, dass er sich kurzfristig entschied auch sein zweites Einzel im fünften Satz enden zu lassen. Mit 11:9 gewann er den letzten Satz. Deutlicher machte es dann Lars. Er gewann seine zweite Partie erneut mit 3:0. Beim Spielstand von 5:2 für Leutenbach waren nur noch drei Spiele ausstehend. Den Beginn machte Ira. Den ersten Satz ihres dritten Einzels gewann sie knapp mit 11:9. Die folgenden drei Sätze gingen mit 10:12, 10:12 und 9:11 knapp an den Gegner. Lars unterlag der Nummer Eins von Alhütte deutlich mit 0:3. Während Frederik mit einem souveränen 3:0 Sieg den Siegpunkt für unsere U13 zum 6:4 erringen konnte.

Doppel
Frederik/Ira 0:1

Einzel
Frederik 3:0
Ira 1:2
Lars 2:1