TSV Leutenbach 2 - TTV Burgstetten 1 | 18.01.2020 0:6

Spielbericht

Die Rückrunde startete für unsere U18-2 mit dem Heimspiel gegen den Tabellenführer, der TTV Burgstetten, in der Kreisliga Nord-West. Ohne Niclas und Tiago, dafür mit Marvin, Emil, Tim und Daniel starteten wir in die Partie. Marvin und Daniel konnten im Doppel überraschend mit einer sehr guten Leistung den ersten Satz holen. Im zweiten Satz zeigten die Gegner aus Burgstetten jedoch ihre Klasse und drehten ab diesem Zeitpunkt das Doppel. Tim und Emil blieben in ihrem Doppel chancenlos und verloren mit 0:3.

Marvin spielte das erste Einzel. Er konnte gut mithalten, doch sein Gegner war sicherer. Somit verlor Marvin mit 0:3. Es folgten Emil und Tim. Wie im Doppel unterlagen beide deutlich mit 0:3. Auch bei Daniel sah es anfangs nach einer deutlichen Niederlage aus. Nach zwei verlorenen Sätzen änderte er seine Taktik und konnte noch auf 2:2 ausgleichen. Im letzten Satz hatte leider sein Gegner wieder die Oberhand. Daniel verlor mit 2:3. Somit wurde der sechste Punkt von Burgstetten zum Sieg erzielt.

 

Doppel
Marvin / Daniel 0:1
Emil / Tim 0:1

Einzel
Marvin 0:1
Emil 0:1
Tim 0:1
Daniel 0:1