TSV Leutenbach 1 - TSV Oberbrüden 5 | 26.09.2020 | 6:9

Im zweiten Spiel der Saison empfing unsere Herrenmannschaft die fünfte Mannschaft des TSV Oberbrüdens.Für Leutenbach spielten Bodenhöfer, Prietzel, Hörning, Föll, Wichmann und Sanchez. Wie immer wurde mit den Doppeln gestartet. Erneut spielten Bodenhöfer und Föll Doppel 1. In einem Fünf-Satz-Spiel unterlagen die beiden am Ende ihres Doppels. Währendessen konnten Hörning und Prietzel mit einem 3:1 Sieg das gegnerische Doppel 1 besiegen. Doppel 3 mit Sanchez und Wichmann verlor mit 0:3.

Im ersten Einzel siegte Bodenhöfer souverän in drei Sätzen. Prietzel schaffte nach einem 0:2 Rückstand noch den Ausgleich, verlor im fünften Satz allerdings mit 12:14. Hörning unterlag mir 1:3, während Föll im fünften Satz siegte. Wichmann und Sanchez beendeten die erste Einzelrunde. Wichmann unterlag mit 1:3, Sanchez mit 0:3.

Im zweiten Einzel verlor Bodenhöfer den ersten Satz deutlich. Jedoch ließ er seinem Gegner in den folgenden Sätzen keine Chance mehr und siegte mir 3:1. Das Einzel von Prietzel endete erneut im fünften Satz. Dieses mal mit dem glücklicheren Ende für ihn. Auch Hörning ging in seinem zweiten Einzel bis in den fünften Satz. Jedoch reichte es knapp nicht für den Sieg. Föll siegte souverän mit 3:0. Für Wichmann und Sanchez gab es erneut nichts zu holen. Beide unterlagen jeweils mit 0:3.

Am Ende steht erneut eine 6:9 Niederlage.

Doppel 1
Bodenhöfer/Föll 0:1
Doppel 2:
Hörning/Prietzel 1:0
Doppel 3
Sanchez/Wichmann 0:1
 

Einzel
Bodenhöfer 2:0
Prietzel 1:1
Hörning 0:2
Föll 2:0
Wichmann 0:2
Sanchez 0:2